Sinnbild des Museums, Zeichnung: Elmar Sommer
Schriftzug musée imaginaire
Das Waldinnere:
Konrad Klotz - Brücke im Wald

„Brücke im Wald”
Konrad Klotz
zurück zur Galerie    
Aufbewahrungsort  
Bildtitel   „Brücke im Wald”
Künstler Lebensdaten:

Geb. 1909 im Pfälzer Wald, gest. 1994

Kurzbeschreibung:

Er wurde Förster, Oberregierungsforstrat und Leiter des Forstamtes Zwiesel-Ost.

Als leidenschaftlicher Hobbymaler war Klotz Gründungsmitglied des Bayerwaldkreises und drei Jahre dessen Mitglied, er nahm an allen Ausstellungen teil.

1969 zog er mit Erreichung des Ruhestandes nach Oberbayern.
Klotz bevorzugte das Aquarell, grenzt durch harte, meist schwarze Konturen stark ab und verleiht ihm so fast den Charakter der Grafik. Leuchtende Farben und kraftvolle Linien bestimmen seine Bilder.

(Quelle Katalog der Kunstsammlung Ostbayern im Spital Hengersberg)
LEADER+ und EU Logos
Gefördert im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+ im Freistaat Bayern.